Lange hast du diese deutsche Latexgöttin immer und immer wieder in ihre Pussy gefickt. Doch heute will sie es endlich auch mal in ihren Arsch besorgt bekommen!

Na, du bist geil, ja? Und ob du das bist! Sonst wärst du jetzt nicht hier bei mir. Und ich weiß genau, was du brauchst! Du bist es nämlich leid, immer nur meine geile Fotze zu ficken. Hab ich recht? Du willst ihn endlich mal in meinen super engen Arsch stecken, ja? Genau den sollst du heute bekommen! Ich mag es in meinen Arsch gefickt zu werden. Mach deinen Schwanz hart, Baby. Der muss richtig groß und prall sein. Denn ich bin ja so mega eng! Du willst etwas von mir sehen, um richtig auf Touren zu kommen? Dann öffne ich jetzt mal meinen Latexanzug für dich. Beim Anblick meiner prallen Titten wird er ganz bestimmt wachsen! Wow, wie du ihn wichst! Bei diesem Anblick werde ich schon richtig feucht. Sieht mein Arsch in diesem Latexdress nicht so richtig prall und rund aus? Auf diesen Wetlook stehst du doch so richtig, oder? Meinen runden Arsch würdest du jetzt bestimmt gerne so richtig hart versohlen. Jetzt kannst du es wohl kaum noch erwarten. Dann wichs nicht ganz so schnell, sonst spritzt du noch ab, ohne mich in den Arsch gefickt zu haben. Und ich will dich doch unbedingt fühlen. Mein Latexanzug hat einen Reißverschluss im Schritt. Den öffne ich jetzt, denn dort ist ja was du sehen möchtest. Na ist das nicht eine geile, enge Arschfotze? Komm schon, lass uns zusammen spielen! Ich sehe an deiner prallen, roten Eichel, dass dein Schwanz jetzt bereit für mich ist. Komm näher. Ich reibe dir jetzt ein bisschen Gleitgel auf deine Eichel und schon kannst du ihn mir in meine Arschfotze einführen. Na, merkst du schon wie eng sie ist. Kommst kaum rein, oder? Tut auch ein bisschen weh. Aber sobald du drin bist mit deiner Eichel, wird es auch für mich total geil. Dann will ich, dass du mich ohne Rücksicht anal fickst. Ja genau so! So ist es richtig geil. Was willst du? Du willst mich Doggy? Von hinten in den Arsch knallen. Aber gerne doch! So kannst du ihn mir ja so richtig tief reinstecken. Ja, das ist so richtig gut, mein kleiner analer Deckhengst. Fick meinen geilen, engen Arsch. Du darfst mir dann auch deine ganze Ficksahne in meine Arschfotze spritzen. Das hat mal wieder so richtig viel Spaß mit dir gemacht. Und lass dir fürs nächste Mal noch was Neues einfallen, was wir so ausprobieren können. Du weißt, ich bin für alles offen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.