Immer wenn du nach der Arbeit nach Hause kommst, wartet dort diese geile Blondine und will hemmungslos von dir gefickt werden

Na mein Süßer, bist du gerade von der Arbeit nach Hause gekommen? Ich habs mir hier schon mal gemütlich gemacht. Ich weiß ja, dass du richtig geil auf mich bist. Wir haben ja vorhin schon so richtig geil telefoniert. Das hast du mir ja schon gesagt, dass wir es heute wieder so richtig geil miteinander treiben werden. Oh ja, komm zieh dir schnell deine Hose aus. Und dann steckst du mir deinen großen Schwanz tief in mein enges Loch. Ja komm, fick meine geile, enge Fotze mit deinem schönen großen Schwanz. Komm, knete mir dabei meine prallen Silikontitten. Genauso, fick mich! Du weißt ja genau wie ich es brauche. Lass mich mal deine prallen Eier kneten, damit da später so richtig viel Ficksahne herauskommt. Ja, besorg es mir so richtig schön. Komm schon, jetzt lass uns geil Doggyficken. Du weißt doch, dass ich da auch drauf stehe. Ja stoß mich so richtig geil und hart von hinten und knete mir dabei meine prallen Arschbacken. Oh ja wie geil du mich immer fickst, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst. Ich merke schon wie dein langer Schwanz und deine dicke Eichel tief in meiner Pussy anfangen zu zucken und zu pulsieren. Lange wird es nicht mehr dauern. Kommt bestimmt gleiche eine volle Ladung deiner geilen Sahne. Ich will, dass du mir schön in mein Fickmaul spritzt. Ich knie mich schon mal vor dich hin und fange an deinen Schwanz zu lutschen. Oh ja, komm gib mir deinen Saft. Hältst es doch bestimmt selber nicht mehr aus, oder? Alles in mein hübsches Gesicht, oder meinen Mund. So wie du es am geilsten findest. Dann zähle ich jetzt einfach mal von 5 runter und dann gibst du mir deinen Saft dahin, wo du es willst. 5….4…..3…..2 mach dich schon mal bereit zum Abspritzen……1 und jetzt gib dir deine ganze Sahne.

tight-tini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.